Unterwegs auf naturbelassenen Pfaden

Blenser Panoramarundweg

Heimbach-Blens

Inhalte teilen:

Bei Blens weitet sich das oftmals enge Tal der Rur zu einer offenen Flusslandschaft. Der romantische Eifelort liegt eingebettet zwischen Wiesen, Weiden, Feldern und den bewaldeten Hügeln des Nationalparks Eifel. Genau diese liebliche Mischung macht den Reiz der etwas über fünf Kilometer langen Wanderung aus. Unterwegs laden immer wieder Bänke zur Rast. Genießen Sie Panoramablicke auf die Buntsandsteinfelsen Jufferlei, Breideslei und Engelsei, wo Wanderfalken und Uhus geschützten Lebensraum finden, sowie auf die idyllisch dahinfließende Rur. Wer mag, kann im fachwerkgeschmückten Ort die Tour ausklingen lassen.

"Blenser Panoramaweg [38]" als pdf"Blenser Panoramaweg [38]" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz St. Georg, Sankt-Georg-Straße, 52396 Heimbach-Blens

Ziel: Parkplatz St. Georg, Sankt-Georg-Straße, 52396 Heimbach-Blens

Streckenlänge: 5,5 km

Dauer: 02:00 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 90 m

Abstieg: 90 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Rureifel-Tourismus e.V.

An der Laag 4
52396 Heimbach

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn