Gravelbiken

Die Rureifel ist ein Eldorado für Gravelbiker. Die etwas breiteren, unbefestigten Wege des Moutainbike-Wegenetzes Freifahrt Eifel eignen sich hervorragend zum Gravelbiken. Probieren Sie es aus! Schwingen Sie sich auf Ihr Gravelbike und folgen Sie den von einem erfahrenen Gravelbiker ausgearbeiteten Tourenvorschlägen.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Gravelbiken auf dem Wegenetz von Freifahrt Eifel, © Dennis Stratmann | Eifel Tourismus GmbH

Rureifel: Gravelbike-Tour "Familyloop"

Länge: 28 km
Route: Heimbach-Hausen, Haltepunkt Rurtalbahn bis Heimbach-Hausen, Haltepunkt Rurtalbahn
Schwierigkeitsgrad: mittel
familienfreundlich, Rundtour

Weitere Infos
Gravelbiken auf dem Wegenetz von Freifahrt Eifel, © Dennis Stratmann | Eifel Tourismus GmbH

Rureifel: Gravelbike-Tour "QuerfeldEifel"

Länge: 46 km
Route: Kreuzau-Obermaubach, Haltepunkt Rurtalbahn bis Kreuzau-Obermaubach, Haltepunkt Rurtalbahn
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Gravelbiken auf dem Wegenetz von Freifahrt Eifel, © Dennis Stratmann | Eifel Tourismus GmbH

Rureifel: Gravelbike-Tour "Heavy Gravel"

Länge: 82,7 km
Route: Hürtgenwald-Zerkall, Nationalpark-Infopunkt bis Hürtgenwald-Zerkall, Nationalpark-Infopunkt
Schwierigkeitsgrad: schwer
Rundtour

Weitere Infos
Radfahren entlang des Rursees in der Eifel, © Dennis Stratmann | Grünmetropole e.V.

Rureifel: Gravelbike-Tour "Fettochino"

Länge: 119 km
Route: Nideggen-Abenden, Haltepunkt Rurtalbahn bis Nideggen-Abenden, Haltepunkt Rurtalbahn
Schwierigkeitsgrad: schwer
Rundtour

Weitere Infos