GC 2017

Die GästeCard in der Erlebnisregion Nationalpark-Eifel

Kommen Sie, lernen Sie Land und Leute kennen und nutzen Sie die Möglichkeiten der GästeCard. Durch den Umstieg auf Busse & Bahnen sind Sie nicht nur klimafreundlich unterwegs, sondern gelangen auch ohne Stau und Parkplatzsuche stressfrei in die Erlebnisregion.

Inhalte teilen:

Als Gast in teilnehmenden Übernachtungsbetrieben erhalten Sie für die Dauer Ihres Aufenthaltes die kostenfreie GästeCard. Damit können Sie in der Erlebnisregion und im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) und des Aachener Verkehrsverbundes (AVV) Busse & Bahnen kostenlos nutzen. Bei rechtzeitiger Buchung erhalten Sie die GästeCard schon vor Ihrem Aufenthalt. Somit können Sie diese für die Anreise im VRS- und AVV-Gebiet nutzen. Neben dem kostenlosen ÖPNV-Ticket sparen Sie mit der GästeCard auch bares Geld durch ermäßigten Eintritt in den beteiligten Ausflugszielen.

Vorteile der GästeCard

  • Umweltfreundlich, kostengünstig & staufrei in den Urlaub
  • Kostenlose Nutzung aller Busse & Bahnen im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und Aachener Verkehrsverbund (AVV) während Ihres Urlaubs – einschließlich An- und Abreise – z. B.:
  • Fahrten in der Erlebnisregion Nationalpark Eifel zu den Nationalpark-Toren, Rad- und Wanderwegen, Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen, z.B. mit der Rurtalbahn 
  • Fahrten nach Aachen, Bonn, Düren, Euskirchen, Köln ...
  • Attraktive Ermäßigungen und Zusatzleistungen in zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen

 

Alle GästeCard-Gastgeber finden Sie unter www.erlebnis-region.de
Eine aktuelle Übersicht der GästeCard-Partner und deren Ermäßigungen finden Sie hier

 

Hinweis: Das Angebot läuft bis zum 31.12.2023. Ausgenommen sind Fahrten mit ICE, IC und weiteren Fernverkehrszügen. Tickets für die Mitnahme eines Fahrrades sowie Zuschläge für die Nutzung des AnrufSammelTaxi (AST) in Euskirchen sind zusätzlich zu lösen. Ausgeschlossen sind Fahrten mit privaten Anbietern wie der Rursee-Schifffahrt. Aktuelle Änderungen erfahren Sie auf www.erlebnis-region.de (Stand: 01.01.2022)

mehr lesen
Innenhof

Haus am Giebel

Natur und Kultur, Gastfreundschaft, gutes Essen und guten Wein, das ist es was wir lieben und was sich in unserem Haus und in unseren kulinarischen Angeboten widerspiegelt. Das „Haus am Giebel“ ein historischer Fachwerkhof liegt im Herzen der Eifelstadt Heimbach, dem idyllischen Ort im Nationalpark Nordeifel. Am Fuße der mittelalterlichen Burg Hengebach, am Dorfplatz mit Linde, liegt unser Apartmenthaus, mittendrin und trotzdem sehr ruhig. Die Burg Hengebach beherbergt heute die „Internationale Kunstakademie“ mit ständigen Ausstellungen und einem großen Kursangebot für Kunstinteressierte. Wir haben für Sie acht Zimmer individuell gestaltet, teilweise mit privater Terrasse oder Balkon, alle mit Bad und Singleküche und Wlan-Zugang. Unser verwinkeltes Fachwerkhaus mit all den Spuren der Zeit, hat seinen ganz eigenen Charme. Im Sommer können Sie bei jedem Wetter draußen im liebevoll sanierten, transparent überdachten Innenhof sitzen. Im Winter besteht die Möglichkeit am flackernden Feuer im Kaminzimmer zu verweilen. Darüber hinaus gibt es ein Ferienhäuschen, unseren „Adlerhorst“, das zentral und dennoch ruhig mitten in Heimbach auf einem Felsen thront.