Der Thönbach

Thönbach [34]

Hürtgenwald-Großhau

Inhalte teilen:

Wer den Wald liebt, ist auf dieser Runde glücklich. Die dichten Tannen- und Mischwälder des Hürtgenwalds säumen fast durchgängig den überwiegend steigungsarmen Weg. An Schutzhütten und Rastplätzen lässt sich bei einer Brotzeit bestens eintauchen in die tiefe Stille des Waldes. Unterbrochen wir sie nur auf einem Teil der Wegstrecke vom entspannten Plätschern des Thönbaches. An den Zufluss zu Wehebachtalsperre zieht es oftmals auch den Biber. Vielleicht zeigen Ihnen Dämme oder frische Fraßspuren die Anwesenheit des eifrigen Landschaftsbauers. Vom Aussichtspunkt öffnet sich das waldreiche Panorama nocheinmal aus anderer Perspektive. Ein schöner Schlusspunkt für die familienfreundliche Tour.

"Thönbach [34]" als gpx"Thönbach [34]" als pdf

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz Glockenofen (Frenkstraße), 52393 Hürtgenwald-Großhau

Ziel: Parkplatz Glockenofen (Frenkstraße), 52393 Hürtgenwald-Großhau

Streckenlänge: 7 km

Dauer: 02:00 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 90 m

Abstieg: 90 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich
  • barrierefrei

Rureifel-Tourismus e.V.

An der Laag 4
52396 Heimbach

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn