Stege der Drover Heide

Kurze Tour durch die Drover Heide [52]

Kreuzau-Drove

Inhalte teilen:

Kaum zu glauben, aber auch ein Stüch Eifel: Die Drover Heide überrascht auf dem bequem zu gehenden Rundweg mit einer fast ebenen Landschaft aus Heide, Wald und Wiesen. Holzstege queren unzählige Kleingewässer. Seltene Urzeitkrebse oder Kammmolche sind nur einige ihrer Bewohner. Das sonnige warme und insektenreiche Gebiet lockt auch eine bunte Vogelschar. Ob Heidelerche oder Ziegenmelker - über 130 Arten wissen sich gut beheimatet im Internationalen Vogelschutzgebiet. In den Schatten gestellt werden sie vielleicht nur noch von der Besenheide. Wenn sie im Spätsommer violett blüht, ist ihr alle Aufmerksamkeit sicher. Einen Überblick über dieses zauberhaft vielfältige Naturrefugium auf dem einstigen Truppenübungsplatz gibt es vom Aussichtspunkt auf dem Rückweg. Nichts wie hinauf!

"Drover Heide [52] + Abkürzung" als pdf

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz an der K28, 52373 Kreuzau-Drove

Ziel: Parkplatz an der K28, 52373 Kreuzau-Drove

Streckenlänge: 5 km

Dauer: 01:30 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 20 m

Abstieg: 20 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich
  • barrierefrei

Rureifel-Tourismus e.V.

An der Laag 4
52396 Heimbach

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn