Die Waldkapelle

Kurze Felspassage [07]

Kreuzau

Inhalte teilen:

Start der Mausauel-Runde ist am Bahnhof Obermaubach, wo das Wegezeichen [07] auf Wanderer wartet. Der Waldweg führt in gemütlichen Serpentinen in aussichtsreiche Höhe. Verantwortlich für das bergige Profil ist die Rur. Mit enormer Wasserkraft modellierte sie über zwei Millionen Jahre hinweg das Tal und die berühmten Buntsandsteinfelsen. Ihr Werk lässt sich von der Waldkapelle aus bestens betrachten.Der Blick reicht über das Staubecken, auf die letzten Anhöhen der Nordeifel vor dem Üergang zur Börde. Weiter geht es durch lichte EIchenhaine, Relikte vergangener Niederwaldwirtschaft. An einer Wegekreuzung verlassen wir die 07-Felspassage und biegen scharf rechts Richtung Rurterassen ab. Auf dem letzten Stück begleitet uns ein Waldlehrpfad zur besonders bei jungen Wanderern beliebten Schlussattraktion. Ein Süielplatz, umgenen von hohen Bäumen und nah am Ziel: der Einkehr in einem der gemütlichen Ausflugslokalen.

"Kurze Felspassage [07]" als pdf

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz gegenüber Café Flink, Seestraße, 52372 Kreuzau-Obermaubach

Ziel: Parkplatz gegenüber Café Flink, Seestraße, 52372 Kreuzau-Obermaubach

Streckenlänge: 5 km

Dauer: 02:00 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 120 m

Abstieg: 120 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Rureifel-Tourismus e.V.

An der Laag 4
52396 Heimbach

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn