Stadtgeschichten rund um Heimbach

18.05. - 05.10.2024

Heimbach

Sie wollen mehr über die kleinste Stadt in NRW erfahren? Dann buchen Sie doch eine unserer beliebten Heimbach-Stadtführungen! Wir führen Sie durch alte Gassen, auf den Spuren der Vergangenheit. Genießen Sie während der Tour die schöne Natur rund um Heimbach und staunen über die schöne Burg, die in der Mitte der Stadt, über die alten Fachwerkhäusern tront. Am Ende der Tour haben Sie ein umfangreiches Wissensarchiv über unsere kleine, aber feine Stadt!

Treffpunkt: Nationalpark-Tor Heimbach, An der Laag 4 in 52396 Heimbach
Preis: 9,00 € Erwachsene, 6,00 € Kinder
Sprachen: deutsch
Hunde dürfen angeleint gerne mitgebracht werden

Parkplätze finden Sie am Parkplatz "An der Laag" in unmittelbarer Nähe. Pro Stunde 0,50 € und für 5 € täglich
Die Haltestelle "Heimbach" der Rurtalbahn befindet sich direkt neben dem Nationalpark-Tor

>>Hier geht es direkt zur Online-Buchung

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • 18. Mai 2024
    Von 16:00 bis 17:30 Uhr
  • 1. Juni 2024
    Von 16:00 bis 17:30 Uhr
  • 27. Juli 2024
    Von 16:00 bis 17:30 Uhr
  • 10. August 2024
    Von 16:00 bis 17:30 Uhr
  • 5. Oktober 2024
    Von 16:00 bis 17:30 Uhr

Ort

An der Laag 4
52396 Heimbach

Kontakt

Rureifel-Tourismus e.V.
An der Laag 4
52396 Heimbach
Telefon: +49 2446 80579 0
Fax: +49 2446 80579 30

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Unsere Angebote

Vor dem Nationalpark-Tor Heimbach
Heimbach

Stadtgeschichten rund um Heimbach

Begleiten Sie unsere Stadtführer auf eine Tour durch die Geschichte und Geschichten Heimbachs. Wir starten am Nationalpark-Tor in Heimbach und bewegen uns zwischen Kultur und Natur durch alte Gassen und entlang der Rur bis hoch zur Burg.

Weitere Veranstaltungen

Jugendstilkraftwerk Heimbach, © Rureifel-Tourismus e.V. - Gisela Pirig

Kammermusikfest "Spannungen" im Kraftwerk Heimbach
24.06.2024

  SPANNUNGEN: 23.-30. Juni 2024 Die Begeisterung der Musikerinnen und Musiker, der große Zuspruch unserer Besucher und die treue Unterstützung durch unsere Sponsoren im letzten Jahr haben wir mit Freude und Dankbarkeit aufgenommen. Dies alles hat unsere Entscheidung, das Festival Spannungen auch nach dem Tod von Lars Vogt fortzuführen, bestätigt und unterstützt. Das Kammermusikfest SPANNUNGEN: wird vom vom 23. bis 30. Juni 2024 stattfinden. Der Hauptsponsor RWE stellt für das Festival wieder das Wasserkraftwerk Heimbach mit seinem einmaligen Ambiente zur Verfügung. Seien Sie herzlich eingeladen zu einer Woche voll "spannender" musikalischer Ereignisse und Begegnungen! Christian Tetzlaff (künstlerische Leitung) und Dr. Hans-Joachim Güttler (Arbeitskreis Spannungen)

Jugendstilkraftwerk Heimbach, © Rureifel-Tourismus e.V. - Gisela Pirig

Kammermusikfest "Spannungen" im Kraftwerk Heimbach
23.06.2024

  SPANNUNGEN: 23.-30. Juni 2024 Die Begeisterung der Musikerinnen und Musiker, der große Zuspruch unserer Besucher und die treue Unterstützung durch unsere Sponsoren im letzten Jahr haben wir mit Freude und Dankbarkeit aufgenommen. Dies alles hat unsere Entscheidung, das Festival Spannungen auch nach dem Tod von Lars Vogt fortzuführen, bestätigt und unterstützt. Das Kammermusikfest SPANNUNGEN: wird vom vom 23. bis 30. Juni 2024 stattfinden. Der Hauptsponsor RWE stellt für das Festival wieder das Wasserkraftwerk Heimbach mit seinem einmaligen Ambiente zur Verfügung. Seien Sie herzlich eingeladen zu einer Woche voll "spannender" musikalischer Ereignisse und Begegnungen! Christian Tetzlaff (künstlerische Leitung) und Dr. Hans-Joachim Güttler (Arbeitskreis Spannungen)