Nationalpark-Infopunkt Zerkall

Hürtgenwald

Informationen zur Barrierefreiheit
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer
mehr Details

Der Nationalpark-Infopunkt Zerkall dient Ihnen als Sprungbrett zu den Naturattraktionen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Region. Unsere MitarbeiterInnen informieren Sie gerne über: den Nationalpark Eifel und den Wildnis-Trail, die Nationalpark-Region Rureifel, den RurUfer-Radweg und die Kalltalroute, Kanufahren auf der Rur, Klettermöglichkeiten das Rurtal mit den Millionen Jahre alten Buntsandsteinfelsen, das Naturschutzgebiet Kalltal, die staatlich anerkannten Erholungsorte Simonskall und Vossenack, die Biologischen Station des Kreises Düren e.V. mit der Ausstellung Rur und Fels, den Landschaftsentdeckungspfad Nideggen (LENI), die Eifel-Blicke der Umgebung wie den Krawutschketurm auf dem Burgberg, das Wanderland Rureifel, die Historisch-Liiterarischen Wanderwege, die ehemalige Herzogstadt Nideggen mit dem historischen Ortskern und der Burg, und vieles mehr...

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 8. Juli bis 8. Juli

Hauptsaison (Beginn der Osterferien bis Oktober)

montags u. dienstags: von 13.30 - 17.00 Uhr
mittwochs bis sonntags: von 10.00 - 17.00 Uhr

In den NRW Schulferien

montags bis sonntags: von 10.00 - 17.00 Uhr

Nebensaison (November bis Beginn der Osterferien)

sonntags: von 10.00 bis 16.30 Uhr

In den NRW Schulferien

montags bis sonntags: von 10.00 bis 16.30 Uhr

Barrierefreie Austattungsmerkmale

  Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen mitgebracht werden. 
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. 
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Die Treppe am Eingang sind nicht visuell kontrastreich gestaltet. Die Treppen haben beidseitige Handläufe.  
  • Informationen sind in Braille- oder Prismenschrift verfügbar. 
  • Es werden keine Führungen für Menschen mit Behinderungen angeboten. 
Prüfbericht: Sehbehinderung / Blinde

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen nicht klar erkennbar. 
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in  sichtbarem Abstand vorhanden.  
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache. 
  • Es werden keine Führungen für Menschen mit Behinderung angeboten. 
Prüfbericht: Kognitive Beeinträchtigungen

  Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es ist keine induktive Höranlage vorhanden.   
  • Es werden keine Führungen für Menschen mit Behinderung angeboten. 
Prüfbericht: Hörbehinderung / Gehörlose

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • In ca. 200 m Entfernung befindet sich der Bahnsteig Rurtalbahn.  
  • Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 5 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar. 
  • Es führt alternativ zu Stufen eine Rampe zum Eingang.   
  • Die Rampe hat eine maximale Neigung von 5 % und eine Gesamtlänge von 6 m (Zwischenpodeste vorhanden).
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • Der Counter ist an der niedrigsten Stelle 75 cm hoch.  
  • Es werden keine Führungen für Menschen mit Behinderungen angeboten. 

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung 

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 106 cm x 168 cm; vor dem WC 106 cm x 165 cm;
    links neben dem WC 15 cm x 56 cm; rechts neben dem WC 83 cm x 56 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der rechte Haltegriff ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Der Spiegel ist nicht im Sitzen einsehbar.
  • Es ist eine Schnur als Alarmauslöser vorhanden.
Prüfbericht: GehbehinderungPrüfbericht: Rollstuhlfahrer

Zertifiziert im Zeitraum:
Mai 2022 - April 2025
Barrierefreiheit geprüft

Nationalpark-Infopunkt Zerkall

Auel 1
52393 Hürtgenwald-Zerkall
Telefon: +49 (0)2427 - 9090 -26
Fax: +49 (0)2427 - 9090 -38

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren