Unterwegs auf dem Tretauto, © Sebastian Lehmann, L-S-Photographie.de

Bubenheimer Spieleland

Nörvenich

Inhalte teilen:

Am südlichen Stadtrand von Düren liegt das Bubenheimer Spieleland mitten im Grünen. Der große Abenteuerspielplatz des Freizeitparks ist ein „sicheres“ Ausflugsziel für Familien und Gruppen. Ein gut durchdachtes Konzept ermöglicht endlich wieder einen bewegungsreichen Tag für die Kinder und Entspannung für die Eltern.

Durch die vielen abwechslungsreichen Spielmöglichkeiten und die Kombination von Outdoor- und Indoor ist der Besuch im Bubenheimer Spieleland wetterunabhängig und planungssicher. Bei uns fällt kein Ausflug „ins Wasser“.

Freuen Sie sich auf die Boots-Wasserrutsche, Kletterparcours, die Riesenteppichrutsche, den Wasser- & Matschspielplatz, die Affenschaukel, Trampoline, Hüpfkissen und jede Menge weitere Spielmöglichkeiten auf dem großen Abenteuerspielplatz. Die Adventure Golfanlage und drei altersentsprechend eingerichtete Spielräume runden das Freizeitangebot ab.

In der Allwetterhalle auf dem Abenteuerspielplatz warten eine 16er Trampolinanlage, ein 400 m² großes Kletterlabyrinth, 2 Gokart-Bahnen und ein großer Sandspielbereich. Das Spielparadies auf dem Hofgelände wurde im Dezember 2019 komplett neugestaltet. Dort erkunden die Kinder nun unsere neue Kletterlandschaft auf mehreren Ebenen. Auf dem Spielspeicher finden die Allerkleinsten ihren geschützten Raum mit Riesenbällchenbad, Trampolin, Bobby Cars u. v. m.

Im Bubenheimer Spieleland ist alles gegeben, was sich Kinder wünschen: Klettern, schaukeln, rutschen, toben und matschen bis hin zum Adventure Golf spielen mit den Erwachsenen. Die Adventure Golfanlage ist am Wochenende, an Feiertagen und in den Ferien geöffnet und die Nutzung ist im Eintrittspreis enthalten.

Ob Oma, Opa, Tante, Onkel oder Eltern, alle erholen sich in der gepflegten Anlage und genießen den Tag mit ihren Sprösslingen.

Da die Besucherzahl derzeit begrenzt ist können vorab Tickets im Ticketshop auf der Homepage erworben werden, dies empfehlen wir besonders fürs Wochenende. Auch sind Eintrittskarten in begrenzter Stückzahl vor Ort an der Tageskasse erhältlich.

 

Öffnungszeiten

Hauptsaison: 20. März – 01. November 2020

täglich von 9-19 Uhr, ab Umstellung von Sommer- auf Winterzeit bis 18 Uhr

Unsere Wintersaison 2020-2021 beginnt am 02. November 2020

Ort

Burg Bubenheim
52388 Nörvenich

Kontakt

Bubenheimer Spieleland
Burg Bubenheim
52388 Nörvenich
Telefon: (0049) 2421 486400

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

nideggen 1

Hoch über dem Tal der Rur: Nideggen

Am Nordrand der Eifel - hoch über den weithin sichtbaren Buntsandsteinfelsen - liegt die ehemalige Herzogstadt Nideggen. Ab dem 12. Jahrhundert war Nideggen mit seiner Burg die Residenz der Grafen von Jülich. Nideggen bietet dem Besucher ein interessantes Stück Geschichte und ist zugleich ein moderner Wohn- und Lebensstandort. Die Attraktivität wird durch den liebevoll gepflegten, historischen Stadtkern und die Burg Nideggen geprägt. Zwei gut erhaltene Stadttore mit der Stadtmauer aus Buntsandstein beherrschen die Silhouette und lassen den Besucher den Hauch der Vergangenheit spüren. Eine der wildromantischen Gassen führt vom Marktplatz direkt zur mächtigen Burganlage mit ihrem Burgfried hinauf, in dem sich das Burgenmuseum Rheinland befindet. Wer den Aufstieg auf die Burg nicht scheut, wird mit einem beeindruckenden Blick auf das Rurtal belohnt. Die Stadt blickt auf eine 700-jährige, wechselvolle Vergangenheit zurück und besticht noch heute durch ihre mittelalterliche Prägung. Historische Stadtführungen zu verschiedenen Themenbereichen laden zu interessanten Erkundungstouren durch mehrere Jahrhunderte Stadtgeschichte ein. Kontakt und Informationen dazu beim Nationalparktor Nideggen, Im Effels 10, 52385 Nideggen, +49 (0)2427-3301150 oder nideggen@rureifel-tourismus.de. In Nachbarschaft zum Nationalparktor steht in traumhafter Lage die modernste Eifel-Jugendherberge im DJH-Landesverband Rheinland; sie bietet neben einem zeitgemäßen Herbergsbetrieb auch ein großzügiges Raumangebot für Tagungen und Seminare. Auf dem Dach der Jugendherberge befindet sich ein „ Eifel-Blick“. Ein fantastischer Blick eröffnet sich den Besuchern von hier auf die weite Landschaft der Eifel. Die Aussichtsplattform ist über die Außentreppe der Jugendherberge jederzeit frei zugänglich. 300 Kilometer Wanderwege und ein gut ausgebautes Radwegenetz führen von Nideggen aus durch die waldreiche Rureifel und bieten eine Fülle von Möglichkeiten, sich in der Natur zu bewegen. Entspannung findet der Besucher auch am herrlichen Naturbadestrand Eschauel am Rursee in Schmidt. Das Naturschutzgebiet "Buntsandsteinfelsen im Rurtal" um Nideggen ist ein imposantes und beliebtes Klettergebiet; den Kletterer erwartet hier ein anspruchsvolles Terrain für individuellen Kletterspaß. Seien Sie herzlich willkommen in der Herzogstadt.