Nachtwanderung bei Vollmond auf den Meuchelberg
28.04.2018

Inhalte teilen:

Bei dieser Nachtwanderung auf den Meuchelberg können Sie mithilfe professioneller Beobachtungsgeräte den Nachthimmel mit dem (fast) Vollmond über dem Nationalpark Eifel erkunden. Sehen Sie mit eigenen Augen die Krater und Mondberge mit einem Spiegelteleskop und „wandern“ Sie mit Blicken durch ein Großfernglas durch die Sterne. Außerdem wird der größte Planet unseres Sonnensystems, der Jupiter, und seine vier hellen Monde zu beobachten sein.


Bei Bewölkung findet alternativ ein interessanter und unterhaltsamer Vortrag in der Sonderausstellung „Sternenregion Eifel“ im Wasser-Info-Zentrum Eifel in Heimbach statt.


Die Teilnahme an der Veranstaltung findet auf eigene Verantwortung und eigene Gefahr statt. Eine Haftung ist ausgeschlossen.


 


Eine Anmeldung über die Webseite des Veranstalters Astronomie-Werkstatt „Sterne ohne Grenzen“ ist erforderlich:


http://www.sterne-ohne-grenzen.de/veranstaltungsprogramm/buchungen-2018/vl-341a/


 


Kosten der Veranstaltung:


15,00 € Erwachsene / 7,50 € Kinder und Jugendliche, Kinder unter 12 Jahren haben in Begleitung jeweils eines zahlenden Erwachsenen freien Eintritt.


 


Programm:


Wir treffen uns pünktlich um 22:00 Uhr auf dem Parkplatz „Über Rur“ in Heimbach. Sie gelangen von der Hengebachstraße über eine Steinbrücke auf den Parkplatz.


Danach geht es mit den Fahrzeugen ein Stück auf den Meuchelberg. Das letzte Stück muss dann zu Fuß bewältigt werden. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, warmhaltende Kleidung und an eine Taschenlampe.


Auf dem Meuchelberg steht dann die mobile Sternwarte mit einem großen Teleskop und einem Großfernglas für die Beobachtung des Sternenhimmels zur Verfügung. Die Veranstaltung dauert bis ca. Mitternacht.


 

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 28. April 2018
    Um 22:00 Uhr

Ort

*****


Kontakt

Parkplatz "Über Rur", Heimbach
*****

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn