Lit.Eifel: Lesung mit Alina Herbing
29.10.2020

Inhalte teilen:

 Lesung im Rahmen von Lit.Eifel

Am Donnerstag, 29. Oktober 2020, um 19:00 Uhr in der Jugendhalle, Heimbach-Vlatten.

Es liest Alina Herbing aus ihrem Roman "Niemand ist bei den Kälbern". In dem Heimatroman will eine junge Frau dem Landleben in Nordwest-Mecklenburg entfliehen. Das Buch erhielt den Friedrich-Hölderlin-Förderpreis der Stadt Bad Homburg.

Karten für 12 Euro, ermäßigt 8 Euro sind über www.ticket-regional.de zu buchen. 
Auskunft über www.lit-eifel.de oder in der Internationalen Kunstakdemie Heimbach. 

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 29. Oktober 2020
    Um 19:00 Uhr

Ort

*****

Kontakt

Lit.Eifel e.V.
Steinfelder Str. 12
53947 Nettersheim
Telefon: (+49)2486 - 7894

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn