HISTORY-GUIDE-Tour: Nov/Dez. 1944 - Kampf um den Rennweg!
23.09.2018

Hürtgenwald- Großhau

Inhalte teilen:

Vom 25.11. bis 09.12.1944 wurde entlang des Rennwegs gekämpft, da dieser Weg von großer strategischer Bedeutung für die kämpfenden Parteien war. Er war das "Sprungbrett" für die Eroberung Großhaus und Geys und auf der kompletten Länge mit schwerem Gerät befahrbar.

Hürtgenwald-Gästeführer Stefan Willms zeigt Ihnen auf dieser Führung die Spuren dieser Kämpfe und erläutert, warum dieser Weg eine wichtige Rolle in der Schlacht im Hürtgenwald spielte.

Dauer:: ca. 4 Stunden
Strecke: 8 km | Höhenunterschied: 50 m | Steigung: 100 m


Kosten: 5,00 EUR (Wird zu Anfang beim Guide bar bezahlt)

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 23. September 2018
    Um 14:00 Uhr

Ort

Frenkstraße 102
52393 Hürtgenwald- Großhau


Kontakt

Gästeführer Stefan Willms
Frenkstraße 52
52393 Hürtgenwald

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn