Heimbacher Kurkonzert mit der Hansa Blasmusik Simmerath
08.09.2019

Heimbach

Inhalte teilen:

Die Hansa Blasmusik Simmerath wurde 1950 gegründet. Das Orchester umfasst bis zu 50 Musikerinnen und Musiker, die sich regelmäßig im Proberaum treffen, um neue und bekannte Blasmusik-Klassiker einzustudieren. Gespielt wird dabei alles, was aus den eigenen Reihen vorgeschlagen und von der Mehrheit für gut befunden wird.


Neben den klassischen Schützenauftritten und Festzügen spielt das große Orchester auch auf Frühschoppen, Kurkonzerten und dem eigenen jährlichen Herbstkonzert. Natürlich werden auch Karnevalslieder für die 5. Jahreszeit pünktlich vorbereitet.


Das Instrumentenrepertoire des großen Orchesters reicht von Querflöte, Piccolo-Flöte und Klarinette über Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon bis hin zu Trompete, F-Horn, Tenorhorn und Tuba - so ziemlich alles, was das Musikerherz begehrt. Dabei ist wohl der größte aber auch wichtigste Krawallmacher unser Schlagzeug- und Percussion-Register.


Am wichtigsten zu erwähnen ist dabei wohl, dass die Proben- und Auftrittzeiten nicht nur aus den tollen musikalischen Momenten bestehen, denn das Allerwichtigste ist die Kameradschaft, die beim Essen und dem ein oder anderen Getränk nie zu kurz kommt.

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 8. September 2019
    Um 15:00 Uhr

Ort

Kurpark
52396 Heimbach

Kontakt

Rureifel Tourismus e.V.
An der Laag 4
52396 Heimbach
Telefon: (+49)02446 - 8057914

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn