Archäologische Wanderung Hürtgenwald 1944 - 45
13.10.2017

Hürtgenwald-Vossenack

Inhalte teilen:

Auf diesem Rundweg vermitteln wir Ihnen die Geschehnisse in den Monaten Oktober und November 1944. Wir zeigen Ihnen die Aufmarschgebiete der 9. und 28. US Infanterie-Division und viele erhaltene Stellungen der dort kämpfenden Regimenter.


Hinweise: Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und passende Kleidung für die jeweilige Witterung. Falls Sie einen Sprachverstärker oder Gebärdensprachdolmetscher benötigen beachten Sie bitte die Hinweise zu inklusiven Angeboten Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderungen sind ebenfalls mit einem Piktogramm gekennzeichnet. Für welche Zielgruppe ein Termin geeignet ist, verdeutlichen Ihnen die folgenden Piktogramme: Hinweise für blinde Menschen Hinweise für sehbehinderte Menschen Hinweise für gehörlose Menschen Hinweise für Menschen mit Hörbehinderung Hinweise für Menschen im Rollstuhl Hinweise für gehbehinderte Menschen Hinweise für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Genauere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Text der jeweiligen Veranstaltung. Sie können auch bei dem Veranstalter erfragen, ob das Angebot Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht werden kann. Sollten bei der Veranstaltung keine Kontaktdaten stehen, schreiben Sie an christopher.mertes@bs-aachen.de . Auf Anfrage können wir für die Veranstaltungen bis zu drei Geländerollstühle, Hörverstärkeranlagen (2 Sender, 10 Empfänger) und Gebärdensprachdolmetschung zur Verfügung stellen. Wenn Sie dies wünschen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig (eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung für einen Geländerollstuhl oder Sprachverstärker und vier Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung für eine Gebärdensprachdolmetschung).


Kosten: kostenfrei


Anmeldung erforderlich!

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 13. Oktober 2017
    Um 14:00 Uhr

Ort

Germeterstr. 49
52393 Hürtgenwald-Vossenack


Kontakt

Biologische Station im Kreis Düren e.V.
Zerkaller Straße 5
52385 Nideggen-Brück
Telefon: 0049 2427 949870

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn