So schön kann der Tag in der Erlebnisregion Nationalpark Eifel beginnen!, © fotolia.de

Naturerleben pur!

Inhalte teilen:

Mächtige Wälder, naturnahe Bäche und Flüsse, imposanten Stauseen, fettgrüne und blütenreiche Wiesen, leuchtende Felder, steile Hügel und tiefe Täler prägen das Landschaftsbild der Mittelgebirgsregion im Bereich der Rureifel.

Ganz dicht am Puls der Natur sein. Diese Momente reihen sich in der Rureifel fast nahtlos aneinander. Natürlich ganz besonders in dem über 110 Quadratkilometer großen Nationalpark Eifel. Er ist der einzige Nationalpark Nordrhein-Westfalens und viele Kenner sehen in ihm das schönste Schutzgebiet Deutschlands. Facettenreiche Landschaftsbilder, Einsamkeit, Ursprünglichkeit und ein Reichtum an seltenen Tieren und Pflanzen begeistern und beeindrucken alle Naturfans.