PETRI HEIL

ANGELN IN DER RUREIFEL

Angeln in der Rureifel

Inmitten der waldreichen Umgebung des Nationalparks lässt es sich gut auf kapitalen Fang warten. Doch in der Regel dauert es nicht lange, bis Zander, Hecht, Seesaibling oder Bachforelle anbeißen. Die hervorragende Qualität der Rureifel-Gewässer spiegelt sich im Fischreichtum wider. Wer also Lust hat, seine Angel im Rursee oder im Obermaubacher Stausee auszuwerfen, sollte sich mit den lokalen Fischereibestimmungen vertraut machen und eine Angelkarte erwerben. Voraussetzung dafür ist der staatliche Fischereischein. Zahlreiche Bootsverleihe machen auch das Fischen vom See aus möglich.

Angelkarten

Staubecken Obermaubach:

Kiosk Obermaubach
Restarurant-Café Strepp am See

Rurtalsperre:

Nationalpark-Tor Heimbach
Wassersport Becker